Blogsuche:

6 Mütter – TV-Format für gelangweilte Promi-Mamas

Abgelegt unter Medien & TV by Redaktion am 18. Dezember 2017

6 Mütter bei Vox6 Mütter ist eine Doku-Serie über den Alltag prominenter Mütter, die auf Vox ausgestrahlt wird. Sie begleitet die Promi-Mütter durch den Alltag, zeigt Probleme, Konflikte und verschiedene Hindernisse, die es im Alltag zu bewältigen gilt.

Bereits die 2. Staffel

Im Herbst 2017 wird bereits die zweite Staffel des TV Formates auf Vox ausgestrahlt. Auch dieses Mal sind einige C- und Ex-Promis am Start. Nebst Mirja du Mont, Caroline Beil, Anne-Sophie Briest und Ute Lemper sind in dieser Staffel auch Verona Pooth und Patricia Kelly zu sehen. Sie allesamt zeigen den Zuschauern Einblicke in ihren Alltag und den aktuellen Problemen, mit denen Sie zu kämpfen haben.

Wahre Probleme?

Auch in dieser Staffel müssen die Promi-Mütter gegen deren Probleme ankämpfen. Mirja du Mont beispielweise leidet immer noch unter der Trennung von Sky du Mont und Caroline Beil erzählt, wie Sie mit 50 Jahren noch ein Kind zur Welt bringt. Zwar mögen diese Probleme auf den ersten Blick wie die eines jeden wirken, in Realität jedoch haben es die Promis nicht ganz so schwer, wie es im Fernsehen vielleicht erscheinen mag. Während eine normale Frau beispielsweise nach einer Scheidung nebst der Trauer auch noch finanztechnische Sachen zu klären hat, muss sich als Beispiel Mirja du Mont keine Probleme um ihre Finanzen machen oder darum, wie sie sich und ihre Kinder durchbringen kann.

Allgemein sind die Probleme der Promi-Mütter teilweise gesucht oder im Fernsehen extrem aufgebauscht worden. Dann fragt man sich auch einmal als Zuschauer, was das denn für Probleme seien.

Frauen Tratsch zwischen den Sequenzen

Zwischen einzelnen Sequenzen oder Filmabschnitten melden sich auch die anderen Promi-Mütter zu Wort und geben ihr Statement oder ihre Meinung zur jeweiligen Situation ab. Dies ist zwar schön und gut, trägt aber nicht viel zu einer qualitativen Diskussionsrunde bei, da immer nur eine einzige Meinung herrscht und auch keine gewissen Situationen kritisch gegenübersteht. Verständnis ist bei allen immer da.

Fazit

Ab und zu fragt man sich auch ernsthaft, über was die Promis gerade reden. Denn neben zahllosen unhaltbaren Statements und sinnlosen Fragestellungen werden auch von Zeit zu Zeit teils hirnlose Aussagen in den Raum gestellt. Man könnte meinen, man befinde sich mitten in einem Kaffeekränzchen von sechs Frauen, die allesamt sich verhalten wie enge Freundinnen und falsches Interesse gegenüber der Probleme der anderen zeigt und nach dem Treffen jedoch allesamt wieder getrennte Wege gehen.

Mehr Informationen: https://www.vox.de/cms/sendungen/6-muetter.html

 



Bitte JavaScript aktivieren!