Blogsuche:

Fitna – Anti Islam Film von Geert Wilders

Abgelegt unter Medien & TV by Redaktion am 28. März 2008

Nun wurde er veröffentlicht, Fitna, der Anti Islam Film des niederländischen Rechtspopulisten Geert Wilders. „Anti Islam“, so ein Ausdruck sorgt immer wieder für Zunder im lodernden Feuer. Nach den Mohammed-Karikaturen, die eine gezielte „Beleidigung“ des islamischen Glaubens darstellten, kommt nun ein ganzer Film gegen die friedliche Glaubensrichtung. Die Reaktionen dürften wieder von Gewalt und Hass geprägt sein, typisch eben.

Zu sehen gibt es Fitna the Movie bei LiveLeak.

Auch die FAZ hat den Film schon analysiert:

Geert Wilders hat kein Symbol des Islams entwürdigt oder herabgesetzt. Es gibt in Fitna – wenn man von einer motivisch genutzten dänischen Karikatur (die Turbanbombe) absieht – keine Verächtlichmachung des Propheten, des Korans oder der gläubigen Menschen. Es ist vielmehr eine sehr geschickte, suggestive Collage des Hasses der Islamisten gegen den Rest der Menschheit.

Im Film wird sehr schön die mittelalterliche Denkweise mancher Extremisten und Hassprediger an den Tag gebracht.

Es ist kein ausgewogener Bericht, keine faire Dokumentation, aber auch kein Aufruf zum Hass, sondern der Entsetzensschrei eines Mannes, der von Al Qaida mit einem Todesurteil belegt wurde und seit Jahren in ständiger Furcht um sein Leben sein muss und – obwohl er nie zur Gewalt aufgerufen hat und nie gewalttätig war – rund um die Uhr von Leibwächtern beschützt wird.

Allein dieser Absatz zeigt deutlich auf, wo der Unterschied zwischen einer zivilisierten Welt und manchen rückständigen Gruppierungen liegt. Worte und Bilder sind stärker als Waffengewalt, wenn man keine Antworten mehr weiss, dann schlägt man eben zu, ruft zu Mord und Totschlag auf, oder zündet Fahnen an.

Was bedeutet eigentlich Fitna? Es ist ein Wort dessen Bedeutung schwer zu übersetzen ist. Aber ein Auszug aus dem Koran lässt schon vieles erahnen:

So fight them until there is no more disbelief (fitnah) and all submit to the religion of Allah alone. (8:39)

Das klingt leider nicht wie eine fröhliche Einladung zu einem friedlichen Miteinander. 🙁

Weitere Blogger zum Thema: Tutsi, Schoggo-TV.

 

9 Kommentare zu 'Fitna – Anti Islam Film von Geert Wilders'

Die Kommentare per RSS abonnieren


  1. am 28. März 2008 um 11:35 am Uhr

    […] BLOGtotal created an interesting post today on Fitna – Anti Islam Film von Geert WildersHere’s a short outline […]

  2. Sabin sagte,

    am 29. März 2008 um 1:58 pm Uhr

    Ich begrüße es, wenn Menschen den Mut haben öffentlich über den Koran so sachlich zu informieren, wie Wilders es tut.
    Es wird Zeit sich das wirklich einmal anzuschauen, denn der Islam beansprucht nun mal tatsächlich die Weltherrschaft. Da gibt es nichts zu beschönigen und Mohammed war ebenso ein Kriegsherr, der damals schon durch Kriege anfing den Islam auszubreiten. Das sind nun einmal Tatsachen. Die Brutalität dessen kennt keine Grenzen.
    Uns „normale“ Bürger immer alle für dumm zu verkaufen, als ob der Islam eine friedliche und tollerante Religion sein, kann doch wohl richtig sein. Er ist es nicht und jeder mit Verstand kann das erkennen. Weltweit überall ist der Islam am „metzeln“, Christen werden einfach hingerichtet und verfolgt….. siehe z.B. Indonesien.
    Wer davor die Augen verschließt handelt unverantwortlich.

  3. Sachlich ? sagte,

    am 29. März 2008 um 10:45 pm Uhr

    Ach, sachlich ist diese scheisse???
    Aber ihr könnt euch ja gern käsefressenden Rechtspopulisten anschließen, wenn ihr wollt, bitte schön, wir leben in einem freien Land.

    Zur anderen Seite: Der dänische Karikaturist hat nicht Mohammed verunglimpft, sondern irgendeinen Araber mit Turban und Bombe dargestellt.
    Der dänische Karikaturist, der wegen jetzt verfolgt wird, hat übrigens gegen diesen Film „Fitna!“ Klage eingereicht, und den holländischen „Politiker“ Wilders verklagt. Und übrigens: lest mal die Bibel (AT), was da für wunderschöne Sachen drinstehen, Ungläubige umbringen, Hände abhacken, steinigen und so… ist alles aus der Bibel geklaut !
    Jesus war zwar dagegen, aber deswegen wurde er ja auch um die Ecke gebracht. Oh mein Gott, o tempora, o mores.

  4. Tobias sagte,

    am 30. März 2008 um 3:39 pm Uhr

    Im Alten Testament steht genauso Schwachsinn drin, allerdings nimmt man diese Texte nicht für bare Münze und bringt heute noch Leute um.

  5. Geile titten sagte,

    am 31. März 2008 um 11:17 am Uhr

    Jedes Problem mit dem Islam wird totgeschwiegen. natürlich ist der Wilders Film nicht gut , rein publizistisch – aber er regt zur diskussion auf. Europe ist auf seinem multi-kulti sozial trip auf einem Auge blind geworde. Statt die Differenzen totzuschweigen und zu warten bis sich alle Aggressionen nicht sozial konform entladen sollte darüber diskutiert werden – Drohungen hin oder her …


  6. am 15. April 2008 um 10:01 am Uhr

    […] war es nur eine Frage der Zeit, bis ein Gegenpol zu Geert Wilders Film Fitna auftaucht. Mit Schism kursiert zur Zeit ein Film im Netz, der von einem Blogger aus Saudi-Arabien […]

  7. kachbo sagte,

    am 22. Juli 2008 um 5:27 pm Uhr

    Es ist doch kein Zufall das alle Terorranschläge von Muslimen ausgeübt werden??? Für mich ist Geert Wilders ein wahrer Held, da er sich von keinem Muslimem abschräken lässt und endlich die Wahrheit ans Licht bringt. Meine Eltern wurden auch aus ihrer Heimat , der südost Türkei vertrieben, da sie Christen sind. Schon in den Jahren 1914/15 gab es ein Genozid an Aramäern und Armeniern in der Türkei. Dabei wurden mehrere Millionen Menschen auf schreckliche Art und Weise ermordet. Jedoch verleugnet die Türkei jenes Massaker an den Christen.
    (http://youtube.com/watch?v=1npHaLKIJas)

    MACHT EURE AUGEN AUF UND REAGIERT!!!!!
    JC


  8. am 22. Juli 2008 um 5:36 pm Uhr

    Hallo zusammen,

    Muslime,Christen, Juden, Apachen, Eskimos, Hindu oder wer ist der
    Besitzer der „Wahrheit“?

    Sobald ich vom Kotzen zurück bin, betrachte ich diesen Müll aus 5000
    Jahren Entfernung. Rückwärts betrachtet…

    lG
    Lutz

  9. David sagte,

    am 17. November 2011 um 5:51 pm Uhr

    Der Film ist eine Zusammenstellung von videos die Muslime gemacht haben. Geeert hat sie nur in einem Film gepresst.




Bitte JavaScript aktivieren!