Blogsuche:

Macht der Wunder: Die Geheimnisse des Vatikans

Abgelegt unter Medien & TV by Redaktion am 09. November 2010

Im ZDF gibt es eine dreiteilige Doku-Reihe mit dem Titel Macht der Wunder, in der es um die Geheimnisse des Vatikans geht! In der Dokumentation dreht es sich vor allem um unerklärliche Wunder, und wie diese innerhalb der Kirche gesehen werden.

Im ersten Teil ging es um das Thema Wenn Madonnen weinen. Dieser Teil der Serie wurde bereits Ende Oktober ausgestrahlt. Im zweiten Teil Wenn Todgeweihte auferstehen, der am 02.11.2010 ausgestrahlt wurde, ging es um die Wunder im Zusammenhang mit der Auferstehung von dem Tod nahestehenden Menschen. Der dritte Teil folgt am 09.11.2010 und trägt den Titel Wer mit dem Teufel kämpft.

Worum es geht? In der Doku-Serie wird geklärt warum die katholische Kirche überhaupt Wunder braucht? Ebenso geht es um die Frage, wie die Kongregation, bestehend aus Kardinälen, Bischöfen Theologen und Historiker über neue Wunder entscheidet. Sei es auf „Wunder“, wie eine weinende Madonnen-Statue oder wenn eine todkranke Person plötzliche Heilung erfährt.

Padre Pio (Kapuziner, gestorben im Jahr 1968) galt früher als Wunderheiler und trug scheinbar auch die Wundmale von Jesus. Die Kirche wollte dem angeblichen Wunder nicht so recht glauben, bis Papst Johannes Paul II ihn 2002 heilig gesprochen hat, da Pio das Attentat von 1981 auf ihn prophezeit hatte.

 



Bitte JavaScript aktivieren!