Blogsuche:

Schlag den Raab – 1,5 Millionen im Jackpot

Abgelegt unter Medien & TV by Redaktion am 17. Dezember 2007

Schlag den RaabAm letzten Samstag lief die Raab-Show auf ein Neues. Beim TV-Blogger gabs die Sendung im Live-Ticker. Nachem der letzte Herausforderer nicht gewonnen hatte, befand sich 1 Million Euro in dem Siegerkoffer. Zur Auswahl standen mal wieder 5 „Allround“-Talente, die Stefan Raab bezwingen sollten. Alles Super-Typen: Finanzberater, Unternehmensberater, Wirtschaftsberaterin, Modedesigner und Opernsänger. Aber leider reichten tolle Hobbies und ein wohlklingender Job nicht aus, um wirklich bestehen zu können. Ich glaube eine einfacher Maurer würde noch besser abschneiden als manch studierter Trend-Sportler.
Stefan Raab hat nach dem 15. Spiel gewonnen, somit liegen am 19. Januar 1,5 Millionen Euro im Jackpot. Vielleicht sollte ich mal den guten Stefan herausfordern. 😉

Quelle: Schlag den Raab

 

2 Kommentare zu 'Schlag den Raab – 1,5 Millionen im Jackpot'

Die Kommentare per RSS abonnieren

  1. Alex sagte,

    am 24. Dezember 2007 um 11:04 am Uhr

    was die supertypen angeht, kann ich dir nur zustimmen! ich weiß gar nicht wo sie diese leute überall aufgabeln. wenn man so hört, was die bereits alles mit 30 jahren gemacht haben, dann wundert es mich irgendwie, wieso die überhaupt auf dieses geld angewiesen sind. bei diesen lebensläufen sollten die doch schon alle millionäre sein. aber anscheinend wohl nicht…

    wieso werden dort nicht mal „normale“ kandidaten, wie man sie auf der strasse trifft, eingeladen.

    also ich persönlich freue mich immer, wenn stefan gewinnt.

  2. Tobias sagte,

    am 24. Dezember 2007 um 3:18 pm Uhr

    Ja, ich freu mich auch immer wenn Stefan gewinnt und die Super-Kandidaten in die Röhre gucken.
    Anfangs konnte man sich übrigens noch kostenlos Bewerben, inzwischen ist 1 Euro fällig, auch bei Online-Bewerbungen! Das Format zieht eben und verspricht nicht nur für den Kandidaten viel Geld.




Bitte JavaScript aktivieren!