Blogsuche:

Vorteile von Auto- und Buswerbung

Abgelegt unter Medien & TV by Redaktion am 13. August 2013

AutowerbungWerbung ist besonders wirksam, wenn sich die Botschaft im Unterbewusstsein festsetzt. Dazu muss sie oft präsentiert werden und einprägsam sein. Wobei gilt, dass ein passiver Werbestil ansprechender und wirksamer ist, als ein aggressiv aufdringlicher, weil er positiver aufgenommen wird. Eine Möglichkeit der passiven Bewerbung im öffentlichen Raum ist die Auto- bzw. Buswerbung.

Grundsätze

Ein entscheidender Vorteil ist die große Öffentlichkeitswirkung, die mit der beweglichen Werbefläche auf Autos oder Bussen erreicht werden kann. Die eigene Sache kann gleichzeitig vielen Menschen sprichtwörtlich vor Augen geführt werden. Im Folgenden soll auf spezifische Vorteile der Werbung auf Autos und Bussen eingegangen werden, wie sie z.B. auch im Blog von PROMObil Werbung vorgestellt wird.

Autowerbung

Der PKW wird als Transportmittel zur Arbeit, zu Freunden, zu Erledigungen und zur Fahrt in den Urlaub eingesetzt. Dementsprechend weit wird die Werbebotschaft, die auf ihm angebracht ist, verbreitet. An der Ampel im täglichen Berufsverkehr wird eine auf dem Heck angebrachte Botschaft unweigerlich vom Fahrer des nachfolgenden Fahrzeuges wahrgenommen. Ist die Werbung dann auch noch ansprechend und witzig gestaltet, behält der Betrachter sie im Gedächtnis und wird sich darauf besinnen, wenn er die beispielsweise beworbene Dienstleistung benötigt.

Buswerbung

Busse verkehren regelmäßig und in Städten zudem in einem dichtbesiedelten Umfeld. Viele Menschen nutzen den Bus täglich. Eine Botschaft, die auf der Flanke eines Busses angebracht ist, erreicht andere Verkehrsteilnehmer und Zusteigende gleichzeitig. Ist ein Werbung auf dem Heck des Busses angebracht, richtet sie sich primär an nachfolgende Fahrzeuge. In beiden Fällen ist die Wirkung der ständigen Wiederholung, gekoppelt mit der möglichen Größe einer Werbegrafik, besonders hervorzuheben. Nutzt man mehrere Busse einer Verkehrsgesellschaft als Werbeträger, erhöht sich die Wirkung nochmals. Eine gute Möglichkeit, die eigene Sache weitreichend zu verbreiten, bieten Fernbusse. Diese fahren andere Städte des eigenen Landes oder sogar das Ausland an.

Fazit

Auto- und Buswerbung lohnt sich! Die Botschaft erscheint wiederkehrend im öffentlichen Raum und erreicht mehr Menschen als eine statische Werbung, wie zum Beispiel Plakate. Um eine maximale Wirkung zu entfalten, muss die Werbung nur für einen möglichst großen Zeitraum auf den Fahrzeugen präsent sein.

 



Bitte JavaScript aktivieren!