Blogsuche:

Die Höhle der Löwen: Nachtwaechter Anti-Schnarch-Weste

Abgelegt unter Medien & TV by Redaktion am 13. September 2016

NachtwaechterIn der aktuellen Ausgabe von der Höhle der Löwen wird die „Nachtwaechter Anti-Schnarch-Weste“ vorgstellt. Die Schlafweste von Marcus Ruoff soll Menschen mit Schnarch-Problemen helfen. Die Lösung von Ruoff: 65 Prozent schnarchen nur in Rückenlage. Der Riedlinger entwickelte daher eine Weste mit Rückenprotektor. Die Schlafweste hindert den Schlafenden daran, sich auf den Rücken zu drehen. Mit diesem Konzept geht es nun in die Höhle der Löwen. Ob es zum Deal kommen wird?

Wo kann man die Nachtwaechter Schlafweste bestellen?

Während der Sendung suchen natürlich etliche Leute nach den vorgstellten Produkten. So sicherlich auch nach der Anti-Schnarch-Weste. Hierbei kann es zu Spitzenzugriffszahlen von über 10.000 Besuchern auf die jeweilige Webseite kommen. So waren es bei Towell letzte Woche über 50.000 Besucher gleichzeitig, die während der Show im Shop unterwegs waren.

Der Shop von Nachtwaechter (www.nacht-waechter.de) wurde kurzerhand zu maxx-world.de umgeleitet, wohl um die Last auch tragen zu können. Allerdings ist man hier sehr schlampig vorgegangen. So liefert das Top-Suchergebnis zu „nachtwaechter schlafweste“ einen unschönen 404-Fehler, da die Ziel-Seite nicht bei Maxx-World verfügbar ist.

nachtwaechter-schlafweste-serps

Nach einem Klick auf das erste Suchergebnis bei Google, offenbart sich der schlampige Umzug:

maxx-world-nacht-waechter-de-404

So kann natürlich niemand die Weste bestellen. 😉

Aber zum Glück ist das Teil auch bei OTTO verfügbar. Wer also eine solche Weste kaufen möchte, hier ist der Link.

Wie funktioniert die Anti-Schnarch-Weste?

Die Weste hält den Schnarcher immer in einer günstigen Seitenlage, so dass er sich nicht in die ungünstige Rückenlage drehen kann:

Seitlich ist das Schnarch-Risiko viel geringer, da hier die Zunge nicht in den Rachen rutschen kann. Denn wenn die Zunge nach hinten rutscht, wird das Schnarchen erst möglich:

schnarchen-in-rueckenlage

Eure Meinung?

So, nun seid ihr an der Reihe. Bitte schreibt doch einen Kommentar: Wie gefällt euch die Nachtwaechter Weste? Wie gefällt euch die Höhle der Löwen? Und die Master-Frage: War der Maxx-World-Shop während der Sendung bei euch verfügbar?

 

9 Kommentare zu 'Die Höhle der Löwen: Nachtwaechter Anti-Schnarch-Weste'

Die Kommentare per RSS abonnieren

  1. Weberknecht sagte,

    am 13. September 2016 um 10:40 pm Uhr

    Wie habt ihr das nur rausbekommen, daß ich schnarche?


  2. am 14. September 2016 um 12:35 am Uhr

    Anti Schnarch Weste ? Wann erfindet denn bitte endlich mal jemand die selbstreinigende Wohnung die ich mir nun schon seit guten 20 Jahren wünsche? Oder ein Kühlschrank der mir von selbst mein Bier zum Sofa bringt…..

  3. Reise Fragen sagte,

    am 14. September 2016 um 10:15 am Uhr

    Also ich schauen die Sendung eigentlich immer , ob nun anti schnarch oder was auch immer . Alleine der Auftritt auch wenn es nicht zu einer Finanzierung kommt reicht schonmal aus , dann sollte allerdings die webseite auch erreicht werden ,


  4. am 14. September 2016 um 11:38 am Uhr

    Mein Schnarchen stört mich nicht.

    Wie die meisten Menschen habe ich auch ein Schlafverhalten. Dazu brauche ich zuerst die Einschlafposition auf dem Rücken. Das macht die Nase
    frei.

    Nachts drehe ich mich dann unbewußt wieder mal auf den Rücken, um damit vermeintlich meine Nase wieder
    frei zu bekommen.

    Ich würde mit so einer Weste eher Panik schieben, weil ich eben nicht in die Einschlafposition komme und nachts nicht in die „Nasen-frei“-Rückenlage.

    Ganz abgesehen davon, hat mich meine Frau nachts auch schon in der Seitenlage beim Schnarchen erwischt.

    Weitere Schnarch-Stopp-Methoden, wie man mir erzählte:

    1. Den Schnarchenden mit einem kurzen Pfeifton zu erinnern: Hör auf zu schnarchen. Manchmal muss man länger pfeifen. Manchmal die halbe Nacht und wenn der Schnarchende dann wach ist, kann man auch nicht mehr einschlafen.

    2. Den Schnarchenden mit einem kleinen Seitenhieb oder -stupps kurz zu melden, dass er seine Schlaflage verändern muss. Der Schnarchende sollte sich aber nicht wundern, wenn er laufend mit blauen Flecken rumläuft.

    3. Das beste Mittel der Wahl dürfte wohl eher ein zweites Schlafzimmer sein.Problem: Platzmangel und manchmal auch eine Ehemüdigkeit.

  5. Leonie sagte,

    am 14. September 2016 um 2:02 pm Uhr

    Nein danke, mein Nachtschlaf ist mir wichtiger als jegliches eigene Schnarchen. Und ganz gewiss hindert mich so eine „Zwangsjacke“ daran, mich im Bett richtig wohl zu fühlen – freie Wahl der Liegeposition ist dafür entscheidend.

    Warum überhaupt sowas? Getrennte Schlafzimmer, falls es den Partner stört, sind auf jeden Fall die bessere Lösung. Der Alltag im selben Bett tötet sowieso auf Dauer die Erotik.

  6. iGude sagte,

    am 15. September 2016 um 12:48 pm Uhr

    Bei sehr vielen Menschen zeigt sich Schnarchen vermehrt oder ausschließlich in der Rückenlage, welche durch das Tragen der Schnarchen Weste wirksam vermieden wird.

  7. kurt kölbach sagte,

    am 23. September 2016 um 2:04 pm Uhr

    also, ich schnarche auch wenn ich auf der seite liege!
    und jetzt?

  8. Heiko sagte,

    am 24. September 2016 um 10:41 pm Uhr

    Die Idee ist echt super. Wenn Sie Menschen hilft dann hat Sie mehr als nur eine Daseinsberechtigung. Ein getrenntes Schlafzimmer ist natürlich auch eine Möglichkeit aber das gefällt kaum jemanden.

  9. Ike sagte,

    am 26. September 2016 um 5:09 pm Uhr

    Diese Anti Schnarch West ist vom Prinzip eigentlich eine ganz gute Idee allerdings sehe ich erhebliche Schwächen im Design und an der Umsetzung.

    Wer von der jüngeren Generation zieht denn schon gerne soetwas unsexy mäßiges an und das noch freiwillig. Naja dann bleibt noch die ältere Generation aber hier sehe ich einfach den Nachteil, dass es dem Großteil der älteren Generation einfach egal sein wird, da sie es ja schon immer so machen. Also das so zu verkaufen sehe ich schon problematisch.

    Aber vielleicht wird es ja auch ein hit.

    In diesem Sinne viele Liebe Grüße




Bitte JavaScript aktivieren!