Blogsuche:

Was folgt auf Eisbär Knut: Flocke, Knutschi oder Knutina?

Abgelegt unter Medien & TV by Redaktion am 12. Januar 2008

Das Nürnberger Eisbär-Baby verursacht in den Medien mal wieder einen neuen Hype. Sämtliche Zeitungen drucken wieder schöne Bilder von knuffigen Eisbären ab. Als ob es in den Zoos sonst nichts interessantes zu sehen gäbe. Aber auch der Knut-Blog erlebt seit der Geburt der Eisbär-Dame ein Revival. Jetzt wird eben über das neue Tier gebloggt. Aktuell befindet man sich noch in der Phase der Namenssuche. Als erster Spitzname hat sich wohl Flocke schon angeboten.

Wie gut sich der Knut-Blog in den letzten Tagen „erholt“ hat, zeigt die Statistik bei Bloggerei:

Knut Blog

Die SEO-Seiten wittern auch mal wieder einen neuen Trend, so hat man dort den Namen Knutschi als Traffic-Garant auserkoren. Mit Knutina wird es hingegen wohl nichts werden, lausige 172 Ergebnisse bei Google. 😉

 

5 Kommentare zu 'Was folgt auf Eisbär Knut: Flocke, Knutschi oder Knutina?'

Die Kommentare per RSS abonnieren

  1. Paul sagte,

    am 13. Januar 2008 um 6:34 pm Uhr

    Wahnsinn, sehr interessant.

    Mfg

  2. Jo² sagte,

    am 14. Januar 2008 um 6:13 pm Uhr

    Also schon wieder dieser Mist! Fürn Nobelpreis gibts nicht mal 1 min Sendezeit aber für sowas …..

  3. jack sagte,

    am 14. Januar 2008 um 6:34 pm Uhr

    was habt ihr denn für probleme? Eisbären sind inzwischen sewhr bedroht in usnerer welt und sie sind einfach niedlich!

  4. Achim sagte,

    am 15. Januar 2008 um 10:50 am Uhr

    Dieser Bärenwahnsinn ist doch wirklich Wahnsinn! Was soll diese Doppelmoral? In Zoo´s werden die Viehcher gefeiert wie PopStars und in der freien Natur (Bruno) werden sie abgeschossen.


  5. am 18. Januar 2008 um 5:07 pm Uhr

    […] ausgewählt. Irgendwie war es aber keine Überraschung: Flocke wurde der kleine Bär ja schon seit ein paar Tagen […]




Bitte JavaScript aktivieren!