Blogsuche:

The next Uri Geller – Alles nur Zaubertricks?

Abgelegt unter Medien & TV by Redaktion am 08. Januar 2008

Den Löffelbieger Uri Geller gibt es schon lange. Im deutschen TV werden wir alle paar Jahre mit einer „neuen“ Show beglückt. Aktuell läuft nun auf ProSieben „The next Uri Geller„. In der neuen Sendung soll ein neuer Magier gefunden werden, der in Uri Gellers Fußstapfen treten soll.

Ich kann den Mann mit den „übersinnlichen“ Kräften aber langsam nicht mehr sehen. Er macht eigentlich immer die gleichen Tricks nach dem selben Schema:

  • An einem Löffel reiben, bis dieser abbricht.
  • Die Hand über kaputte Uhren strecken, bis diese wieder laufen.
  • Erraten, was auf einen Zettel gemalt wurde.

Liest man die kritischen Passagen über Uri Geller, wird schnell klar, dass eigentlich alles nur eine Show mit Zaubertricks ist.

So basiert beispielsweise der Trick, nicht mehr funktionierende Uhren zum Laufen zu bringen, lediglich auf rein statistischen Wahrscheinlichkeiten, die mit einer gewissen Anzahl von Uhren für jeden nachvollziehbar sind, oder sein wichtigstes Können, Löffel zu brechen, wahrscheinlich auf dem vorhergehenden Manipulieren des Löffels, indem man ihn kurz vor seine Streckgrenze biegt, sodass nur noch etwas Druck notwendig ist, ihn zu zerbrechen.

Ebenso müssen die Tricks nicht immer funktionieren:

Bei einem Fernsehauftritt im Jahre 1973 in der Tonight Show mit Johnny Carson wurde nach einer Anregung von James Randi streng darauf geachtet, dass Geller zuvor keinen Zugriff auf die bereitgelegten Löffel, Uhren und weitere Requisiten hatte. Geller war daraufhin während des desaströsen 22-Minuten-Auftrittes nicht in der Lage, seine angeblichen Fähigkeiten zu demonstrieren.

Aber Uri Geller bringt eben gute Quoten und BLOGtotal hoffentlich viel Traffic, letztlich fällt die Masse der Leute eben auf das Wunderkind herein.

Geller verklagt auch schon mal kritische Videos auf Youtube, aber kam damit irgendwie nicht durch. 😉

 

4 Chancen Tournee – Media Markt und Saturn locken wieder

Abgelegt unter Medien & TV by Redaktion am 02. Januar 2008

4 Chancen TourneePünktlich zum neuen Jahr locken die großen Technik-Märkte mal wieder mit Rabatt-Aktionen. Beim Media Markt wird mit der 4 Chancen Tournee geworben, wohl in der Hoffnung von der 4 Schanzen Tournee profitieren zu können. Bei Saturn schlägt man ganz einfach den Media-Markt-Rabatt, indem man statt 19% einfach 25% Preisnachlass gewährt.

Während die Saturn Hompage aktuell offline zu sein scheint, kann man bei Media Markt wenigstens über die knallbunte Seite surfen, muss aber erstmal prüfen welche Produkte in die Rabatt-Aktion fallen, was Jens Hellmeier in seinem Blog bereits getan hat.

Rabatt hin oder her, eigentlich sind solche Aktionen meistens sowieso Augenwischerei. Oft wird vor dem Aktionsstart mit den Preisen gespielt. So hieß es bereits 2005: Verbraucherzentrale mahnt Media Märkte wegen Rabattaktion ab.

Die meisten Kunden ärgerten sich darüber, dass der ausgezeichnete Preis der gewünschten Produkte am Aktionstag deutlich höher lag als an den Tagen zuvor.

Auch die PC-Welt berichtete schon über die Media-Markt-Lüge.

Ob es dieses Jahr mit den Rabatt-Aktionen besser aussieht? Leider kann man die Preise bei Media Markt nur im Laden nachprüfen und wer geht schon regelmäßig in den Laden und merkt sich alle Preise? Wem allerdings ein Preisspiel aufgefallen sein sollte, der darf hier gerne kommentieren.

 

Schlag den Raab – 1,5 Millionen im Jackpot

Abgelegt unter Medien & TV by Redaktion am 17. Dezember 2007

Schlag den RaabAm letzten Samstag lief die Raab-Show auf ein Neues. Beim TV-Blogger gabs die Sendung im Live-Ticker. Nachem der letzte Herausforderer nicht gewonnen hatte, befand sich 1 Million Euro in dem Siegerkoffer. Zur Auswahl standen mal wieder 5 „Allround“-Talente, die Stefan Raab bezwingen sollten. Alles Super-Typen: Finanzberater, Unternehmensberater, Wirtschaftsberaterin, Modedesigner und Opernsänger. Aber leider reichten tolle Hobbies und ein wohlklingender Job nicht aus, um wirklich bestehen zu können. Ich glaube eine einfacher Maurer würde noch besser abschneiden als manch studierter Trend-Sportler.
Stefan Raab hat nach dem 15. Spiel gewonnen, somit liegen am 19. Januar 1,5 Millionen Euro im Jackpot. Vielleicht sollte ich mal den guten Stefan herausfordern. 😉

Quelle: Schlag den Raab

 

Base-Jump vom Taipei 101

Abgelegt unter Medien & TV by Redaktion am 14. Dezember 2007

Der Extremsportler Felix Baumgartner ist vom höchsten Wolkenkratzer der Welt gesprungen, dem 509 Meter hohen Taipei 101 in Taipeh (Taiwan). Ob er wohl auch vom Burj Dubai springen wird, wenn dieser fertiggestellt ist? Trotzdem, Hut ab vor dieser Leistung!

 

KEINOHRHASEN – Top oder Flop?

Abgelegt unter Medien & TV by Redaktion am 11. Dezember 2007

Der Filmdienst IMDb schreibt zum neuen Streifen KEINOHRHASEN mit Til Schweiger und Nora Tschirner:

A womanizer (Schweiger) is forced to do community service at a local kindergarten, where he locks horns with a teacher (Tschirner).

Die englische Kurzbeschreibung sagt ja fast schon alles. 😉 Ehrlich gesagt bin ich auch schon gespannt, ob der Film wirklich gut ist, oder eine seichte Romanze mit den für das Genre typischen Klischees ist.

KEINOHRHASEN

Der Titel und die Werbeplakate versprechen ein Film mit Tiefe – man darf also gespannt sein. Mehr Infos auf der Film-Homepage.

 

Unnötiger Hype um den Lotto Jackpot

Abgelegt unter Medien & TV by Redaktion am 10. Dezember 2007

Kaum ist der Lotto Jackpot auf einen Betrag jenseits der 20 Millionen gestiegen, scheint immer wieder aufs Neue ein Hype zu entstehen. Auch im Lotto-Blog wird es einem langsam unheimlich. Alle spielen plötzlich Lotto, denn bei einem solchen Jackpot lohnt es sich ja – denken die meisten. Nicht wirklich! Die Gewinnchance bleibt die gleiche, für einen 3er, 4er, 5er oder 6er bekommt man somit auch nicht unbedingt mehr als sonst. Einzig der Jackpot ist extrem hoch, und wenn nun plötzlich alle Lotto spielen, steigt auch die Wahrscheinlichkeit den Jackpot teilen zu müssen. Die Lottogesellschaft freut sich, denn es werden nur etwa 50% der Einnahmen als Gewinn ausgeschüttet. Gewinnspiele ziehen eben immer, die Chance mit richtiger Arbeit ein Millionär zu werden, ist allerdings weitaus größer.

 



Bitte JavaScript aktivieren!